Der Geschmack Berlins

S+A2_klein

Wir lieben gutes Essen – und auch deshalb lieben wir diese Stadt. In Berlin trifft Sterne-Gastronomie auf Streetfood-Szene, hohe Kochkunst auf experimentelle Genüsse. In allen Bezirken treffen sich in Supperclubs unbekannte Gäste, die eines gemeinsam haben, nämlich Freude an einem exklusiven Dinner. Hiesige Manufakturen und Mikro-Brauereien beweisen, dass Qualität im Kleinen anfängt. Und große Labels zeigen, dass sie einiges verstanden haben, vom neuen Lebensgefühl, dass Verantwortung bei der Ernährung impliziert.

Der Geschmack der Stadt ist eine aromatische, manchmal vielleicht auch deftige Mischung aus Regionalität und Internationalität. Wir sind davon überzeugt, dass in kaum einer anderen Stadt, die Kompetenzen so vielseitig verteilt sind, wie in der hiesigen Food- bzw. Gastronomiebranche. Also was liegt da näher als eine Berlin Food Week? Und das – davon sind wir überzeugt – wird einen sicheren Platz finden neben der Fashion Week, Music Week, Art Week und Web Week! Denn diese Food Week bietet alles, was in dieser Stadt in Bewegung ist, im Sachen Food und Drinks, in Sachen Ernährung und Genuss.
Für individuelle Genießer, für Insider sowie für die Branche haben wir eine Plattform geschaffen. Während dieser sieben Tage werden die spannendsten und innovativsten Formate präsentiert. Eines unserer Ziele ist es, einen sogenannten „Stammtisch“ für Food-Aktivisten, Weltverbesserer, Industrie und Institutionen zu etablieren. Der Austausch von Ansichten, von Ideen und Konzepten, das Fördern von Kooperationen ist uns dabei wichtig. Die Food Week ist eine wilde Mixtur aus Innovationen und Traditionen, die für Foodies, Berliner, Berlinbesucher, Fachleute, Blogger, Gastronomen, Hersteller und Marken spannend sein soll.
Wir glauben an die Zukunft dieser Stadt als Genuss-Hauptstadt – und wollen dazu beitragen, Berlin als Food-Metropole von internationalem Rang zu etablieren.

Genießen Sie den Geschmack Berlins!

Alexander van Hessen & Sandro von Czapiewski